München -> Gardasee – an einem Tag

Wie schon letztes Jahr, haben wir uns auch für heuer wieder das große Ziel gesetzt, mit dem Rad an einem Tag von München zum Gardasee zu fahren.
Nachdem das Feedback bis jetzt schon riesig ist, wollten wir möglichst bald mit der konkreten Planung anfangen.

„Never change a running system“
Der Tag war beim letzten Mal für Alle ein riesen Spaß und ein super Event. Darum wollen wir gar nicht zu viel ändern.
Als Termin steht das Wochenende vom 24.- 26.06.2016 fest.
Gestartet wird am Freitag den 24.06.16 um 3:30 Uhr (in der früh) in Vaterstetten von der Casa del Winnen.
Die genaue Streckenplanung ist noch in Ausarbeitung. Beim letzten Mal waren wir aber ca. 420 Kilometer und ungefähr 14 Stunden Fahrzeit (~18 Stunden gesamt) unterwegs.
Sicher werden wir uns auch dieses Mal wieder in ähnlichen Dimensionen Bewegen.
Ziel der Tour soll wieder die Casa del Gneißl in San Zeno di Montagna sein.
Für die unter euch, die der italienischen Sprache nicht mächtig sind, „di Montagna“ heißt „am Berg“.
San Zeno ist ein verschlafener Ort auf der Ostseite, etwa in der Mitte des Lago di Garda. Er liegt oberhalb von Torri del Benacco auf etwa 600 Metern üNN, die es am Ende der Runde noch zu bewältigen gilt.
Zurück geht es dann am Sonntag.
Wir werden auch dieses Mal wieder den Vereinsbus als Begleitfahrzeug dabei haben, der uns bei unseren Pausen entsprechend versorgen kann und Taschen, Ersatzklamotten etc. transportiert.

Wir bitten euch bis zum 01. April 2016 um eine konkrete Zusage, damit wir uns dann um die entsprechenden Schlaf- und Rückreise- Möglichkeiten kümmern können.

Falls das Wetter überhaupt nicht mitspielt und wir mit absolutem Dauerregen oder stärkeren Unwettern zu rechnen haben, würden wir uns gerne noch den 01.07. als Ausweichtermin reservieren.